Septemberhttp://www.septembergroove.de

September

Welche Musik der 18 Jahre alte Saxophonist Adi Mürdter und der 20jährige Pianist Andreas Spätgens machen wollten, wussten sie sofort, als sie sich bei einer Session im September 1978 trafen:
Musik wie sie Santana, Weather Report, Klaus Doldingers „Passport“ oder der späte Miles Davis spielten, geprägt von eingängigen Melodien und einer intensiven, ausgeprägten Rhythmik.

Aber welchen Namen sollte das Projekt haben, dessen Gründung sogleich beschlossen war? Man einigte sich rasch auf den Namen des Monats, in dem das Ereignis stattfand: September.

30 Jahre später gehört September zu den letzten Formationen, die den Jazzrock-Sound der 70er authentisch präsentiert und konsequent in die heutige Zeit weiterentwickelt hat.

Dabei ist dem Quintett gelungen, wonach jeder Musiker strebt, nämlich einen eigenen, unverkennbaren Sound zu kreieren: latin-flavoured music. Das sind knackige Latingrooves, vorwiegend lateinamerikanischer Provenienz, aber auch aus anderen Regionen der Welt, ein funky Bass, die Power des Rock und eine kräftige Prise Jazzimprovisation.



September spielt ausschließlich Eigenkompositionen, überwiegend aus der Feder von Andreas Spätgens, geprägt von eingängigen Melodien und einer intensiven, ausgeprägten Rhythmik.

Jedes September-Konzert ist von Spielfreude und Kommunikation unter den Musikern und mit dem Publikum geprägt.

Die vielfältigen musikalischen Betätigungen der Bandmitglieder sorgen dafür, dass sich die Gruppe stets weiter entwickelt.

Dank der Kreativität der fünf Musiker entwickelt sich das Programm von September immer weiter, finden neue Einflüsse Eingang in die Musik des Quintetts.

http://www.septembergroove.de
https://www.facebook.com/Septemberlatinflavouredmusic/

nach oben scrollen ^^

Geschlossene Veranstaltunghttp://www.4peh.de

Geschlossene Veranstaltung

Geschlossene Veranstaltung!

Das Vier Peh ist an diesem Tag für Festlichkeiten gebucht worden.

Wenn Du auch Lust hast deine Feier im Vier Peh zu gestalten, dann melde dich einfach bei uns.

http://www.4peh.de

nach oben scrollen ^^

Paun Creadhttp://www.pauncread.de

Paun Cread

PAUN CREAD Folk Rock & Celtic Music

PAUN CREAD ist Folk- und Rockmusik mit keltischen Einflüssen. Traditionelle Instrumente wie Geige, Mandoline, Akkordeon und Tin-Whistle aber auch Schlagzeug, Bass, Gitarre und Keyboards und nicht zuletzt mehrstimmiger Gesang machen den einzigartigen Sound dieser Band aus.

PAUN CREAD sind:
Momo Thriller: Vocals,
Bernd Pfau: Drums, Percussion, Vocals
Joni Tauscher: Guitar
Andreas Barndt: Keyboard, Accordion, Vocals
Petra Spandl: Querflöte, Saxofon
Elmer Kadelbach: Bass, Vocals

http://www.pauncread.de
https://www.facebook.com/pages/Paun-Cread/234684926570998

nach oben scrollen ^^

Geschlossene Veranstaltunghttp://www.4peh.de

Geschlossene Veranstaltung

Geschlossene Veranstaltung!

Das Vier Peh ist an diesem Tag für Festlichkeiten gebucht worden.

Wenn Du auch Lust hast deine Feier im Vier Peh zu gestalten, dann melde dich einfach bei uns.

http://www.4peh.de

nach oben scrollen ^^

Crime Stophttp://www.crimestop.de

Crime Stop

Seit einem Vierteljahrhundert rockt die Esslinger Polizeiband Crimestop die Konzertsäle, weit über die Grenzen der Republik hinaus, bis nach Afghanistan und den Kosovo.

Die drei Ordnungshüter Gerd Kannemann, Paul Mejzlik und Uli Stöckle finden sich nach Feierabend zusammen mit ihren Kumpels Martin Kessler und Thomas Sandher in Rockerkluft wieder und verschreiben sich der Rockmusik.

Mit Titeln von Sunrise Avenue, Deep Purple, Steppenwolf und Uriah Heep sitzen nach all den Jahren aber auch aktuelle Chartbreaker fest im Repertoire.

http://www.crimestop.de

nach oben scrollen ^^

INTERPHASEShttp://www.interphases.de

INTERPHASES

Während auf dem Bildschirm der Raumkapsel ein Hitchcock in Schwarz/Weiß gezeigt wird, lässt der kurze, zufällige Streifblick nach draußen die Unendlichkeit des Alls gewahr werden. Daß man Plankton ist. Vor dem weit geöffneten Maul eines riesigen Wals…

Interphases laden wieder ein zu einer spannenden Live-Flugreise in ihren musikalischen Orbit. Jeder Platz ein Fensterplatz. Jeder Song Kopfkino.

Die Band lässt dabei ihre Songs in den buntesten (Klang-)Farben leuchten, und vermengt dabei die unterschiedlichsten Inspirationen aus Literatur, Cinema und dem Leben überhaupt, zu einem einzigartigen Feuerwerk der intelligenten Rockmusik. Gesungen wird in deutsch und englisch, präsentiert werden nur Eigenkompositionen, gespielt wird ohne Handbremse. Bis zum finalen Sturz in die Sonne… ;-)

Die Band mit Jürgen Raab (Stimme, Gitarre, Piano), Johannes Rühle (Schlagzeug) sowie Marco Fioravanti (Bass, Synthesizer) wird tatkräftig von Lemmi Lehmann (Gitarre, Stimme, Bass) unterstützt.

CD - Alben:
Psychomovie (2006)
Inside (2011)
Skydancing (2016)

Hörproben:
https://interphases.bandcamp.com/music

Gegründet Ende 1979, entwickelt sich die Band noch immer weiter:
Neue Alben sind in Arbeit.

INTERPHASES & Lemmi

https://www.facebook.com/interphases
http://www.interphases.de

nach oben scrollen ^^

Open Stage - Offene Bühnehttp://www.4peh.de

Open Stage - Offene Bühne

Immer am zweiten Mittwoch eines Monats sind Musiker und Bands bei uns eingeladen, ihre Talente vor Publikum zu performen.

Mit zwei geplanten Acts pro Abend und für die im Anschluss stattfindende Jam-Session braucht es begeisterte Musiker. Egal ob Profi oder Anfänger. Jeder ist willkommen und kann seine Ideen mitbringen!

Ganz egal ob Jazz, Blues, Funk, Singer-Songwriter, HipHop oder Rock - Ihr gestaltet den Abend.

Neugierige und Interessierte können als Zuschauer live erleben, wie Musik und Unterhaltung entsteht oder einfach nur zuhören und genießen.

Open Stage im Vier Peh
(Foto vom 14.01.15)

Auf der Bühne steht ein Drumset, ein Keyboard, eine Cajon und zwei Verstärker zur Verfügung.

Wen auch immer es auf unsere offene Bühne drängt, sollte sich bei Rapha bzw. Felix anmelden (openstage@4peh.de).


Eine Anmeldung für Acts & Bands ist zwingend!

http://www.4peh.de

nach oben scrollen ^^

So Whathttps://www.facebook.com/pages/SoWhat-Jazz-aus-Stuttgart/240350419358222

So What

SoWhat – Jazz aus Stuttgart

Ist das noch Jazz? Definitiv! Allerdings mit einer satten Portion Funk, Soul und Pop. Die Mischung macht’s: Die Musik der 7-köpfigen Band bewegt sich zwischen Dizzy Gillespie und Stevie Wonder, John Coltrane und Jimi Hendrix, Paul Desmond und Jamiroquai.

Wer spielt denn so was? Die Rhythmusgruppe, bestehend aus Harald Singer-Trauzettel (Piano), Siegfried Jeschke (Bass), Ursula Eicker (Gitarre) und Rolf Speer (Schlagzeug), sorgt für den soliden, groovigen Sound der Band. Alfred Helble an der Trompete und Simone Ganß am Saxofon ergänzen die Band im Bläsersatz mit satten Backgrounds, starken Kicks und auch als Lead-Instrumente in der Melodie.

Die Stimme von Mario Ganß gibt dem Sound von SoWhat den entscheidenden Kick. Stark und soulig, sanft und funky – eine Breitspektrum-Stimme, die es in sich hat.

https://www.facebook.com/pages/SoWhat-Jazz-aus-Stuttgart/240350419358222

nach oben scrollen ^^

Geschlossene Veranstaltunghttp://www.4peh.de

Geschlossene Veranstaltung

Geschlossene Veranstaltung!

Das Vier Peh ist an diesem Tag für Festlichkeiten gebucht worden.

Wenn Du auch Lust hast deine Feier im Vier Peh zu gestalten, dann melde dich einfach bei uns.

http://www.4peh.de

nach oben scrollen ^^

Geschlossene Veranstaltunghttp://www.4peh.de

Geschlossene Veranstaltung

Geschlossene Veranstaltung!

Das Vier Peh ist an diesem Tag für Festlichkeiten gebucht worden.

Wenn Du auch Lust hast deine Feier im Vier Peh zu gestalten, dann melde dich einfach bei uns.

http://www.4peh.de

nach oben scrollen ^^

Geschlossene Veranstaltunghttp://www.4peh.de

Geschlossene Veranstaltung

Geschlossene Veranstaltung!

Das Vier Peh ist an diesem Tag für Festlichkeiten gebucht worden.

Wenn Du auch Lust hast deine Feier im Vier Peh zu gestalten, dann melde dich einfach bei uns.

http://www.4peh.de

nach oben scrollen ^^

Birgitta Menzer- Songs of Joni Mitchellhttp://www.tribute-to-jm.de

Birgitta Menzer- Songs of Joni Mitchell

Birgitta Menzer- Songs of Joni Mitchell

Die kanadische Pop-Ikone JONI MITCHELL ist eine der besten Singer/Songwriter der Welt. Man kennt ihre oft nicht mit ihr in Verbindung gebrachten Top-Hits "This flight tonight", "Big yellow taxi", "Woodstock", "My secret place" oder "Both sides now", aber nicht ihren Namen.

Um dies zu ändern, präsentiert die Stuttgarter Sängerin Birgitta Menzer mit ihren vier exzellenten Musikern alle wichtigen Lieblingssongs der Allround-Künstlerin und nimmt die Zuhörer auf grandiose Art mit , das zu erleben ,was Joni Mitchell über sich selbst sagt: " I´m painting with words and music".

Übrigens feiert Joni Mitchell am 7. November ihren 75. Geburtstag.

Birgitta Menzer - lead vocals
Peter Windisch - open tuning guitar, vocals
Obe Pflüger - sopran-, tenorsaxophone
Stefan Funk - cajon, percussion, udu
Martin Menzer - keyboards, moogbass, vocals

http://www.tribute-to-jm.de

nach oben scrollen ^^

EHL – Edgar Heinz Ludwig & Bandhttp://www.ehl-band.de

EHL – Edgar Heinz Ludwig & Band

AUSTRIA ROCK & BALLADEN

EHL, das sind nicht etwa die Vornamen der Bandmitglieder. Das ist einer. Nämlich der Frontmann und Namensgeber.

Der gebürtige Österreicher, der schon viele Jahre im schwäbischen lebt und wirkt, hat sich zum Ziel gesetzt die österreichische Rock Kultur hochleben zu lassen.

Eigeninterpretationen und Covers von Austria 3 – Fendrich – Ambros – EAV usw. mit einer hochkarätig besetzten Band. Nach über 20 Jahren Dienst als Sänger, Rhythm-Gitarrist und Frontmann einer Rock-Cover-Band, die von Beatles bis ZZ-Top alles rauf und runter gespielt hat, hat sich EHL nun mit neuen Musikern ein neues Programm erarbeitet.

Nicht nur Songs von österreichischen Interpreten, auch deutsche und englische Klassiker, die auf österreichisch interpretiert, bzw. übersetzt wurden sind zu hören, z.B. Westernhagens „Johnny Walker“, „Mustang Sally“, „Taxman“, „I saw her standing there“ Oldies, die einen besonderen Charme bekommen und mit einem gewissen „Schmäh“ rüberkommen.

http://www.ehl-band.de

nach oben scrollen ^^

Timm Sigghttp://www.4peh.de

Timm Sigg

Timm Sigg ist Professor für Mathematik an der Hochschule Stuttgart.

Mit ein paar Kabarettnummern am Klavier trat er erstmals anlässlich des Gala-Abends zur Feier „100 Jahre Hochschule Esslingen“ im Oktober 2014 auf.

Die Schrulligkeit der Nerds, aber vor allem auch ihre liebenswürdigen Seiten sind ihm dabei besonders ans Herz gewachsen. Und Timm Sigg singt so leidenschaftlich von Zahlen wie andere über ihre Liebesbeziehungen.

Mittlerweile entwickelte sich das Ganze zu einem abendfüllenden Soloprogramm mit dem Titel: „Die Leiden des jungen Professors – Tiefgründiges in h-Moll“, das er im September 2017 erstmals im Glasperlenspiel in Asperg zum Besten gab.





http://www.4peh.de

nach oben scrollen ^^

Open Stage - Offene Bühnehttp://www.4peh.de

Open Stage - Offene Bühne

Immer am zweiten Mittwoch eines Monats sind Musiker und Bands bei uns eingeladen, ihre Talente vor Publikum zu performen.

Mit zwei geplanten Acts pro Abend und für die im Anschluss stattfindende Jam-Session braucht es begeisterte Musiker. Egal ob Profi oder Anfänger. Jeder ist willkommen und kann seine Ideen mitbringen!

Ganz egal ob Jazz, Blues, Funk, Singer-Songwriter, HipHop oder Rock - Ihr gestaltet den Abend.

Neugierige und Interessierte können als Zuschauer live erleben, wie Musik und Unterhaltung entsteht oder einfach nur zuhören und genießen.

Open Stage im Vier Peh
(Foto vom 14.01.15)

Auf der Bühne steht ein Drumset, ein Keyboard, eine Cajon und zwei Verstärker zur Verfügung.

Wen auch immer es auf unsere offene Bühne drängt, sollte sich bei Rapha bzw. Felix anmelden (openstage@4peh.de).


Eine Anmeldung für Acts & Bands ist zwingend!

http://www.4peh.de

nach oben scrollen ^^

But Stoneshttp://www.but-stones.de

But Stones

BUT STONES - das sind 7 Musiker, die mit Begeisterung die Musik der Rolling Stones spielen. Die Songs von Mick Jagger und Keith Richards werden weder in einer Soft- noch in einer Hardrockversion dargeboten. BUT STONES spielt das Original! Rhythm'n'Blues, das sind die Wurzeln der Rolling Stones und Rhythm 'n' Blues, das ist die Musik, die BUT STONES spielt.

Die Musik der Rolling Stones ist wie eine Geschichte, die über Generationen hinweg an Spannung nichts verloren hat. Mit BUT STONES erlebt Ihr eine Reise durch vier Jahrzehnte - Erinnerungen an die längst vergangenen wilden sechziger Jahre, oder Erinnerungen an die aktuelle Bigger Bang World Tour der Stones.



http://www.but-stones.de

nach oben scrollen ^^

d'licious Weihnachtskonzerthttp://www.d-licious.info

d'licious Weihnachtskonzert

Stimmgewalt, begleitet von Gitarre, Piano, Bass, Cajon und Percussion, das ist: d’licious.

Rund 20 Jahre Erfahrung auf kleineren Musikbühnen und großen Events und der Spaß an eigenen, cleveren Interpretationen von Klassikern und aktuellen Liedern verschiedener Musikstile sind die wichtigsten Zutaten dieser deliziösen Musikerverbindung.

„Humor, Leidenschaft und Können“ sind die Attribute, die dem Publikum spontan zu d’licious einfallen, und mit denen die Band seit nun zwei Jahren begeistert.

Mal probieren?

Dann blenden Sie den Weihnachtsstress aus und genießen Sie einen großartigen Abend voll guter Laune und musikalischer Leckerbissen.

http://www.d-licious.info

nach oben scrollen ^^

Bitter Greenhttp://www.bitter-green.de

Bitter Green

BitterGreen- Hören was glücklich macht!

Jedes Lied hat seine eigene Geschichte! Doch was steckt hinter dem Song? Das erfahren Sie auf unterhaltsame Art und Weise an diesem Abend!

BitterGreen präsentiert Humorvolles, Spannendes und Unerwartetes mit einem breit gefächerten Repertoire, das von der englischsprachigen Singer-Songwriter-Szene der 70-Jahre mit James Taylor, Billy Joel und John Denver, bis in den deutschsprachigen Raum eines Herbert Grönemeyer oder Udo Lindenberg reicht.

Die drei Vollblutmusiker von BitterGreen, allen voran die studierte und preisgekrönte Gitarristin Barbara Gräsle, haben die Lieder mit viel Liebe zum Detail außergewöhnlich arrangiert. Hören Sie filigrane Akustikversionen und originelle Kompositionen mit Cajon, Bluegrass-Mandoline, fetzigem Banjo und fanfarenähnlichem Akkordeon, gepaart mit dreistimmigem Harmoniegesang.

Tauchen Sie ein in die Stimmung und Atmosphäre der Songs! 



http://www.bitter-green.de

nach oben scrollen ^^

Bühnenfasching mit Heinz und die Bembelhttp://www.bembels.de

Bühnenfasching mit Heinz und die Bembel

Heinz und die Bembel

- NON-SENSE COVER SPEZIALITÄTEN -

Heinz und die Bembel, in Polyestergarderobe gekleidet und mit Zweithaar bestückt, unterwegs, um mit Scherzen (meist auf Kosten des Hauses!) Beinahe-Hits ins Rampenlicht zu zerren und diese durch aberwitzige, eigene Versionen zu Wirklichen zu machen. Gecoverte Cover-Versionen, sozusagen. “It’s the singer – not the song“ hat mal jemand treffend gesagt. „Schon mal „Smoke on the Water“ als Cha Cha gehört? „Ring of fire“ in Zeitlupe? „My boy lollipop“ als Ska? Einen kasaschockierenden Bob Dylan erlebt? Dies und vieles mehr wird abgerundet durch fifties-doo-woop-a-capella-Zugaben. Der Rahmen ist soweit gesteckt, dass es eigentlich keinen gibt.

Mehrstimmige Vokalattacken, harntreibende Gitarrensoli, waghalsige Bläserstunts und geschmackssichere Bewegungen, die schon fast an Choreographie grenzen, lassen ein durchaus angenehm verstörtes Publikum zurück. Garantiert schlechte Bühnengarderobe, passend wie die Faust auf’s Publikumsauge, ist der Kapelle ein persönliches Anliegen, abstruses Gelaber – von vielen als Humor missverstanden – auch.

Die Band …

Idealbesetzung:
Lorenz Edelmann - Stick (furchtbar schwierig), Gesang im Chor
Stefan Funk - Rhythmusschlagzeug, Gesang im Chor
Werner Thumser - Stromgitarre (laut und schnell)
Mattias Schwarz - auch Stromgitarre (langsamer) dafür aber Gesang und Trompete
Ottmar Fuhrbach - orale Geräusche, Percussion, Gesang und Chor
Stefan Windisch - alle Saxophone (in XL, M und S), Gesang im Chor



http://www.youtube.com/watch?v=kFilwOjD0FA&list=UL
http://www.bembels.de

nach oben scrollen ^^